Entwicklungen

Weil es

um Ihre

Produkte geht.

MAGNETORHEOLOGISCHE FLÜSSIGKEIT

MRF ist ein Stoffgemisch aus einer Trägerflüssigkeit und magnetisierbaren Carbonyleisenpartikeln. Die nur wenige Mikrometer großen Partikel bilden unter magnetischer Feldeinwirkung in Millisekunden Festkörperbrücken in Feldlinienrichtung aus. Je höher das initiierte Feld ist, desto stärker ist die einsetzende Kettenbildung.

Stufenlos einstellbar.

MRF-Aktoren lassen sich stufenlos einstellen. Wird eine Grundfestigkeit gewünscht,
lässt sich diese einfach und effizient durch gezielte Kombination
von Permanent- und Elektromagneten bewerkstelligen.

Reagiert schneller als ein Augenschlag.

MRF-Aktoren lassen sich stufenlos einstellen. Wird eine Grundfestigkeit gewünscht, lässt sich diese einfach und effizient durch gezielte Kombination von Permanent- und Elektromagneten bewerkstelligen.

Sicher ist sicher.

MRF-Aktoren sind absolut ausfallsicher. Selbst wenn die Elektronik versagt, bleibt durch den Einsatz von Ventilen die letztgewählte Einstellung erhalten. Ganz anders als bei konventionellen Lösungen. Mehr dazu finden Sie unter Remanenz.

Alles, nur nicht giftig.

Die Carbonyleisenpartikel entsprechen, dank ihres hohen Reinheitsgrades, den Standards in der Lebensmittelindustrie. Somit bietet MRF auch in dieser Hinsicht einen klaren Vorteil im Vergleich zu konventionellen Dämpfern.

MRF