Die Spannung geht, der Zustand bleibt.

Durch den Einsatz eines Ventils ist es möglich, den gewählten Zustand des MRF-Aktors
beizubehalten, ohne dass dieser mit Strom versorgt wird. Der Zustand bleibt
solange erhalten, bis durch einen neuen Impuls die Eigenschaften verändert werden.

 

 

Einfach Zeitlos.

Der ausgewählte Zustand hält solange, bis ein neuer Impuls gesetzt wird -
Tage, Monate oder sogar Jahre. 

Durch diese Technologie wird keine anhaltende Spannung benötigt.
Die laufenden Kosten werden direkt auf das Niveau eines konventionellen
Dämpfers gesenkt, mit dem Vorteil, dass die Eigenschaften
jederzeit und blitzschnell angepasst werden können.

 

 

Sicher, in jeder Situation.

Ein Ausfall ist unmöglich, selbst wenn die Steuerung versagt.
Der Systemzustand bleibt im vorher gewählten Modus bestehen.